General Task 39 related Information


100 Percent Renewable Energy Scenarios – Relevance of Plastics for Solar Thermal Technologies
IEA-SHC Task 39 INFO Sheet A2
May 2015 - PDF 0.35MB
By: Klaus Holzhaider, Gernot M. Wallner, Harald Kicker, Reinhold W. Lang, Robert Hausner
In order to estimate the future demand for polymeric materials in solar thermal systems, the Institute of Polymeric Materials and Testing at JKU Linz (AT) and the AEE-Institute for Sustainable Technologies in Gleisdorf (AT) analyzed global and European scenarios that aim at a 100% renewable energy supply by 2050. Those scenarios were compared to European market scenarios established by ESTIF (European Solar Thermal Industry Federation). Based on these scenarios the resulting polymeric material demand until 2050 was calculated, and the results were compared to the potential development of the total global oil reserves and plastics production.
100 Percent Renewable Energy Scenarios – Relevance of Plastics for Solar Thermal Technologies
Market and cost effects for polymeric solar thermal collectors
IEA-SHC Task 39 INFO Sheet A1
May 2015 - PDF 0.35MB
By: Andreas Piekarczyk, Karl-Anders Weiss
Talking about polymeric collectors, the reduction of production costs is one main argument for the use of polymeric materials instead of metals. This cost advantage can be split into two categories: lower material costs of the polymeric materials on the one hand and lower manufacturing costs on the other hand. Comparing just the prices for raw materials per kilogram is not sufficient and only little can be said about the saving potential of polymeric materials. In the here presented manner, using some assumptions, a detailed analysis of the cost effects of polymeric materials for the use in solar thermal applications can be performed.
Market and cost effects for polymeric solar thermal collectors
Task 39 Subtask A Report
Presentation at SHC 2014 in Beijing China
October 2014 - PDF 2.79MB
By: Dr. Michaela Meir
Final Report for Task 39 Subtask A
Task 39 Subtask A Report
Innovative, zukunftsweisende Gestaltungselemente - Kunststoffe in der Solarthermie
ee-erneuerbare energie 2013-01
January 2013
By: Michael Köhl, Sandrin Saile
Publisher: AEE - Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE - Dachverband
--- Der vermehrte Einsatz von Kunststoffen eröffnet nicht nur ein erhebliches Kostensenkungspotential, sondern durch die Designfreiheit auch die Chance, Solarthermie ‚neu‘ zu denken. Raum für die Arbeit an innovativen Lösungsansätzen bietet das 2006 ins Leben gerufene Projekt „Polymeric Materials for Solar Thermal Applications“ (IEA SHC Task 39). Nunmehr in ihrer zweiten Phase (Laufzeit 2010 – 2014), dient es als internationale Plattform für die Vernetzung von Experten aus Forschung und Industrie der Solarthermie- und Kunststoffbranche. Ziel ist die Entwicklung zukunftsweisender solarthermischer Systeme, die durch den Einsatz geeigneter Polymermaterialien und die damit verbundene mögliche Massenproduktion einfach und kostengünstig herzustellen sind ...
Innovative, zukunftsweisende Gestaltungselemente - Kunststoffe in der Solarthermie
Polymere Materialien für Solarthermische Systeme
ee-erneuerbare energie 2011-01
January 2011
By: Michael Köhl, Michaela Meir
Publisher: AEE - Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE - Dachverband
--- Der wachsende Markt für solarthermische Anlagen ermöglicht den Einsatz von
Polymermaterialien, die durch kostengünstige Massenproduktion ein großes Kosten-
Einspar-Potential aufweisen. Sie sind allerdings nur einsetzbar, wenn ihre
Gebrauchsdauer vergleichbar mit denjenigen konventionellen Produkten ist.
Polymere Materialien für Solarthermische Systeme
Kunststoffe unter der Sonne
ee-erneuerbare energie 2010-04
October 2009
By: Meir, M., Brunold, S., Fischer, S., Kahlen, S., Koehl, M, Ochs, F., Peter, M., Resch, K., Wallner, G., Weiss, K.-A. and Wilhelms, C.
Publisher: AEE - Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE - Dachverband
--- Die allseits propagierten CO2-Einsparungsziele sind ohne eine gewaltige Steigerung der Verwendung der Solarthermie nicht zu schaffen. Dazu werden zuverlässige, leistungsfähige und kostengünstige Anlagenkomponenten in enormer Stückzahl gebraucht. Da Massenproduktion eine Domäne der Kunststofftechnik ist, ergeben sich speziell in diesem Bereich neue Möglichkeiten für das Kollektor- und Speicherdesign. Damit beschäftigt sich seit drei Jahren die Task 39 ...
Kunststoffe unter der Sonne
Polymere Materialien für Solarthermische Systeme
ee-erneuerbare energie 2006-04
October 2006
By: Köhl, M.
Publisher: AEE - Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE - Dachverband
--- Der wachsende Markt für solarthermische Anlagen ermöglicht den Einsatz von Polymermaterialien, die durch kostengünstige Massenproduktion ein großes Kosten-Einspar-Potential aufweisen. Sie sind allerdings nur einsetzbar, wenn ihre Gebrauchsdauer vergleichbar mit derjenigen konventioneller Produkte ist. Zu diesem komplexen Themenbereich wurde die Task 39 des Solar Heating and Cooling Programme der Internationalen Energieagentur konzipiert.
Polymere Materialien für Solarthermische Systeme
Kunststoffe Neue Möglichkeiten in der Solarthermie
ee-erneuerbare energie 2006-02
March 2006
By: Gernot M. Wallner und Reinhold W. Lang
Publisher: AEE - Arbeitsgemeinschaft ERNEUERBARE ENERGIE - Dachverband
--- Wie Entwicklungen in anderen Industriesektoren (z. B. Elektro- und Elektronik-, Automobil-, Bau- und Verpackungsindustrie) eindrucksvoll belegen, ist auch in der Solarindustrie ein hohes Potenzial für innovative Weiterentwicklungen von Komponenten und Systemen durch den verstärkten Einsatz von Kunststoffen zu erwarten.
Kunststoffe Neue Möglichkeiten in der Solarthermie